LandXMLIntegrator

Wer komplexe Ingenieurbauwerke plant, benötigt auch Informationen über die Beschaffenheit der Umgebung. Nur so können Bauwerke optimal an die Gegebenheiten der Landschaft und der Umgebung angepasst werden und zu architektonischen Meisterleistungen avancieren. Der LandXML Integrator eröffnet Ihnen in dieser Hinsicht neue Maßstäbe in der Planung und Ausführung von Infrastrukturbauwerken.
Das Modul LandXMLIntegrator für Siemens NX ermöglicht Ihnen den direkten Import von LandXML nach Siemens NX. Auf Knopfdruck wird so ein vollparametrisches DGM (digitales Geländemodell) samt Trassierung in Siemens NX erzeugt. LandXML ist das Standardformat für Vermessungsdaten im Tief- und Verkehrswegebau. Die darin enthaltenen Informationen werden zur Planung und Ausführung von Straßen- und Geländebauten benutzt. Der direkte Import von LandXML ermöglicht Ihnen nicht nur eine optimale Visualisierung des digitalen Geländemodells, sondern darüber hinaus auch den Aufbau umfassender und komplexer Bauwerke in Siemens NX.

Ihre Vorteile im Überblick

  • Realisierung moderner und eleganter Designs im Verkehrswegebau.
  • Hohe Zeitersparnis für die Erstellung von vollparametrischen Gelände- und Trassierungsmodellen in Siemens NX.
  • Durchgehende Prozesskette zwischen LandXML-Datensatz und 3D-Modell (volle Assoziativität).
  • Automatische und exakte Maßermittlung für Erdreichbewegung.
  • Kompatibel mit den „LandXML-Dialekten“ Stratis und Vestra.
  • Vollständige Teamcenter-Integration für optimale Prozessdurchgängigkeit.

Der LandXML Integrator bietet Ihnen eine ideale Grundlage für die Modellierung komplexer Ingenieurbauten, da eine unmittelbare datentechnische Verknüpfung zwischen Trassierungsplanung und Ihrem Bauwerk in Siemens NX besteht.

Vollständige Assoziativität zwischen Planungsdaten und 3D Modell

Das CAD modellierte Bauwerk ist dabei stets assoziativ zum LandXML Datensatz. Änderungen in den Ursprungsdaten führen somit automatisch zu Änderungen am 3D Volumskörper in Siemens NX. Auf diese Weise garantiert Ihnen der LandXMLIntegrator eine optimale Prozessdurchgängigkeit zwischen Ursprungsdaten, Planung und Ausführung von Bauwerken im Tief- und Verkehrswegebau. So können Sie beispielsweise den Überbau eines Brückenbauwerks optimal an die Raumkurve der Trassierung anpassen, ohne auf das umliegende Gelände verzichten zu müssen. Sämtliche Modifikationen führen aufgrund der Assoziativität zwischen Überbau und Raumkurve automatisch zu Änderungen im Überbau und somit in der gesamten Brücke.

LandXML – Der Standard im Infrastrukturbau

LandXML ist das Standardformat für Vermessungs- und Planungsdaten im Tief- und Verkehrswegebau. Die darin enthaltenen Informationen werden von Ingenieuren aus der Bauindustrie zur Planung und Ausführung von Straßen und Geländebauten benützt. Der direkte Import von LandXML ermöglicht Ihnen nicht nur eine optimale Visualisierung des digitalen Geländemodells, sondern darüber hinaus auch den Aufbau umfassender und komplexer
Bauwerke in Siemens NX. Nach Import des 3D Modells dienen Ihnen die Referenzlinien der Trassierung als Basis für die weiterführende Modellierung eines Infrastrukturbauwerks direkt in Siemens NX. So können Sie etwa ein Brückenbauwerk in Abhängigkeit der Längs- und Querneigung sowie dem Verlauf der Trasse in Lage und Höhe schnell und zuverlässig in Siemens NX planen und modellieren, ohne auf das umgebende Gelände verzichten zu müssen.


Kontakt

Wenn Sie Interesse an dieser Lösung haben und mehr erfahren wollen, können Sie uns gerne kontaktieren.

Rufen Sie uns einfach an unter: +49 (0) 86 54 / 77 88 56-0
oder schreiben Sie eine Email an: info@neoapps.de

Alternativ können Sie hier unser Kontaktformular ausfüllen. Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen