Report – Automatisierter Revisionsvergleich für Siemens NX

Die Softwarelösung Report für Siemens NX dokumentiert für Sie Änderungen zwischen zwei Revisionsständen von Zeichnungen bzw. 3D Modellen vollautomatisch. Dieser Prozess ist in der Industrie oft langwierig und fehlerbehaftet. Report kann vollautomatisch im Hintergrund, z.B. gekoppelt an einen Freigabeprozess im PLM System, laufen. Auf diese Weise beschleunigen Sie die Dokumentation von Änderungen Ihrer technischen Zeichnungen bzw. Ihres 3D Modells mit PMI um ein Vielfaches und sorgen gleichzeitig für ein maximal zuverlässiges Ergebnis.

Dies gewährleistet, dass Änderungsberichte jederzeit vollständig zur Verfügung stehen. Report zeigt Ihnen auf einen Blick, welche Teile einer Zeichnung sich geändert haben. Dabei können Sie beliebige Revisionen automatisiert miteinander vergleichen.

Die Berichte in grafischer und tabellarischer Form ermöglichen Ihnen unternehmensweit Kommunikationsprozesse, die so bisher nicht möglich waren. Durch diese klar strukturierten Prozesse resultiert für Sie ein hoher und schneller Return on Invest. Durch die Verwaltung der Änderungsstände im PDM-System kann jederzeit auch ohne CAD auf beliebige Reports zugegriffen werden.

Ihre Vorteile im Überblick

  • Vollautomatische Dokumentation von Änderungen zwischen zwei oder mehreren Revisionsständen einer Zeichnung bzw. 3D Modells (PMI).
  • Änderungen stehen in grafischer und tabellarischer Form für bessere Lesbarkeit zur Verfügung.
  • Eindeutige Kennzeichnung aller Merkmale zur Verbesserung der Kommunikation mit internen und externen Interessensgruppen.
  • Nur „echte“ Änderungen werden als Änderungen erfasst und dokumentiert.

Die Funktionsweise der Software

Die freigegebenen Zeichnungen bzw. 3D Modelle werden automatisch mit Stempelnummern versehen. Dabei wird sichergestellt, dass sich die Merkmalnummerierung konsequent von Revision zu Revision mit entwickelt. Ändern sich Merkmale, werden gelöscht oder kommen Neue dazu werden diese erfasst und grafisch sowie tabellarisch dargestellt. Dabei wird sichergestellt, dass lediglich „echte“ Änderungen als Änderungen erfasst und dokumentiert werden. Das Verschieben von Merkmalen oder Ansichten auf der Zeichnung werden nicht als Änderungen erfasst.

Diese Lösung lässt sich optimal mit dem Modul Prüfplan kombinieren, sodass Prüfberichte und Änderungsvergleiche auf Basis der gleichen Technologie erzeugt werden. Gleichzeitig lässt sich diese Lösung auch als „Ad-hoc Vergleich“ implementieren, wodurch bedarfsorientiert Änderungsberichte erzeugt werden können.

Mehr dazu finden Sie hier.


Kontakt

Wenn Sie Interesse an dieser Lösung haben und mehr erfahren wollen, können Sie uns gerne kontaktieren.

Rufen Sie uns einfach an unter: +49 (0) 86 54 / 77 88 56-0
oder schreiben Sie eine Email an: info@neoapps.de

Alternativ können Sie hier unser Kontaktformular ausfüllen. Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen

Datenschutz
Wir, neoapps GmbH (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Wir, neoapps GmbH (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: